SG Blau-Weiss 1990 Steinsdorf e.V.

 

Der 1990 gegründete Fussballverein Blau-Weiss 90 Steinsdorf kann mittlerweile auf 24 Jahre erfolgreichen Spielbetrieb zurück blicken.


Aktuelles:


Einsatzzeiten Saison 2015/16

Name Vorname Spiele  min.   Tore GK
Borchardt Tobias 20  1800 1  0
Böttcher Norman  20 1800  1  2
Fuchs Enrico  20 1788 0  1
Zipfel Erik  19  1708 5 3
Siege Christian  16 1385 3 4
Gerner Florian  19 1250 0 0
Borchardt Sebastian 17 1182 5 0
Wustrau Marcel 14 1153 2 2
Immisch Rico 12 1080 0 0
Hein Daniel 15 1044 7 2
Neumann Roy 15 1022 0 0
Blinde Chris 12 945 7 5
Werner Holger 10 783 2 0
Frieser Andreas 12 680 1 1
Drechsel Philipp 4 360 0 0
Kreßner Sebastian 3 225 0 0
Mahler Rico 3 213 0 1
Schneider Markus 2 143 0 0
Walther Heimo 2 141 0 0
Häckel Matthias 3 112 1 0
Engelbrecht Oliver 1 90 0 0
Seiler Kevin 1 90 0 0
Weinhold Patrick 1 90 0 0
Landgraf Mike 5 82 0 0
Bertolero Stefan 1 21 0 0
Wolf Peter 1 19 0 0
0
 

Vielen Dank!

Restaurant Sirtaki in Weida sponsort dem Verein neue Trainingsbälle


25 Jahre Blau-Weiß Steinsdorf!!!

18.07.2015: Unvergessliche Jubiläumsfeier in Steinsdorf!

Zum 25-jährigen Jubiläum der SG Blau-Weiß 1990 Steinsdorf am vergangenen Samstag, den 18.07.15, gab es einiges an Spiel, Spaß, Spannung und auch die eine oder andere Freudenträne.
Es war eine wirklich klasse Feier für alle Anwesenden!


Eröffnet wurde die Festlichkeit durch den 1. Vorsitzenden H. Luft. In einer kleinen Ansprache ging er kurz auf historische Höhepunkte, wie z.B. die Gründungsversammlung welche auf den Tag genau 25 Jahre vor der Jubiläumsfeier war, oder aber auch der Sportlerheimbau (1998) wurde lobend erwähnt.
Im Anschluss rollte dann der Ball im Spiel der aktuellen Steinsdorfer Mannschaft gegen eine Traditions-Mannschaft, aus Gründungsmitgliedern und Ehemaligen. Nach einen schönen Spiel, bei dem sich beide Mannschaften erst einmal einspielen mussten, stand es am Ende 4:1 für aktuelle Mannschaft.


Weiter ging es mit der Steinsdorfer Frauenmannschaft. Hier gab es für die Steinsdorfer Frauen einen kleinen Überraschungsgegner von den Freunden des FV Wolkenburg (Sachsen), welche aufgrund einiger Absagen benachbarter Frauenmannschaften in die Bresche gesprungen sind. Am Ende konnten die Steinsdorfer Mädels gegen die als Frauen verkleideten Männer aus Wolkenburg mit 6:3 gewinnen und setzen damit ihre aktuelle Siegesserie fort.


Aber auch danach rollte der Ball weiter! Als besonderes Highlight gab es ein kleines Turnier im Riesenkicker. Was für ein Spaß! Beim 5 gegen 5 entstanden so einige lustige Szenen. Nach umkämpften Duellen konnten letztendlich die Jungs (bzw. Damen) aus Wolkenburg sich im Finale gegen den FC Hollywood (Auswahl Alte Herren) durchsetzen.


Zwischen den Spielen gab es noch ein gemeinsames Gruppenfoto mit allen Gästen, um diesen besonderen Tag auch im Bild zu verewigen.


Direkt im Anschluss noch ein weiterer Höhepunkt. Die Mitglieder H. Luft, M. Häckel, R. Mahler, E. Fuchs und S. Borchardt wurden vom Kreissportbund Greiz für ihre langjährige Mitgliedschaft und ihre besonderen Tätigkeiten im Verein mit der Ehrennadel in Bronze ausgezeichnet. Auch vom Verein noch herzlichste Glückwünsche und ein riesiges Dankeschön für alles.


Am Abend konnte man dann bei Speis und Trank die eine oder andere Geschichte der vergangenen 25 Jahre noch einmal als Revue passieren lassen. Hierbei half auch eine Fotoschau mit vielen Bildern, um sich auch an die lustigen Momente besser erinnern zu können. Aber auch das Tanzbein wurde in den Abendstunden natürlich nicht vernachlässigt.


Es war wirklich ein unglaublicher Tag der allen Gästen noch lange in Erinnerung bleiben wird!

 

hier zu den Bildern!


Wie alles begann ...

Lesen Sie in unserer Chronik wie der Fußball in Steinsdorf sich zum ersten Mal drehte! [Klicken Sie hier]

1.Fußballmannschaft „Schwarz-Weiß Steinsdorf“ Saison 1948/49
1.Fußballmannschaft „Schwarz-Weiß Steinsdorf“ Saison 1948/49

Für Statistiker ...

Hier findet Ihr ein paar Tabellen & Statisken zu allen Steinsdorfer Fußballern. Vielleicht findet Ihr ja auch euren Namen darin. Viel Spaß beim [Durchstöbern]!